SUCHE
REGION: ÖSTERREICH

Whitepaper

Unsere Whitepaper bieten Ihnen hochwertige Informationen zu unterschiedlichsten Themen aus den Bereichen IT, Industrie und Medizintechnik. Profitieren Sie vom fachlichen Know-how unserer Expert:innen und ziehen Sie daraus wertvolle Impulse für Ihre Arbeit.

  • USER EXPERIENCE - Eine Workplace-Erlebniskette als Business-Turbo

    Gute User Experience ist ein Wertschöpfungs- und Erfolgsfaktor. Wer dafür Sorge
    trägt, kann seine Mitarbeiter glücklich machen, digitale Change-Prozesse beschleunigen und Business-Outcomes verbessern. Mit einer Erlebniskette geht das einfacher als gedacht.

    pdf, 717 KB
  • Procurement 2.0 - Self-Service statt Zettelwirtschaft

    Herkömmliche Methoden der IT-Beschaffung sind komplex, langwierig und aufwendig. Statt sich wichtigen strategischen Fragestellungen annehmen zu können, verlieren IT-Abteilungen wertvolle Zeit mit der Einrichtung neuer Arbeitsplätze und der Wartung der bestehenden Systemlandschaft. Eine durchgängige Digitalisierung der Beschaffungsprozesse und die Einbindung der User über ein Self-Service-Portal schafft Freiräume und erhöhte Anwenderzufriedenheit.

    pdf, 933 KB
  • Digital Collaboration: So zahlen sich Collaboration-Tools auch wirklich aus

    Collaboration-Tools vernetzen Menschen und Wissen über Zeit- wie Ortsgrenzen hinweg und ermöglichen so ein effizienteres und produktiveres Arbeiten. Dafür müssen die anvisierten Nutzer allerdings mitziehen.

    pdf, 2 MB
  • SUSTAINABLE PROCUREMENT

    Durch eine intelligente IT-Beschaffung, Nutzung und Wiedervermarktung können Unternehmen nicht nur Kosten sparen, sondern im Sinne einer Kreislaufwirtschaft auch ressourcenschonender und nachhaltiger agieren – ein Wettbewerbsfaktor,
    der zunehmend an Bedeutung gewinnt.

    pdf, 5 MB
  • DIGITAL WORKPLACE: SO STEIGERN SIE DIE MITARBEITER-AKZEPTANZ

    Dieses Whitepaper zeigt, wie Unternehmen die Akzeptanz des digitalen Arbeitsplatzes strategisch verbessern und so den optimalen Nutzen aus ihren Digital- Workplace-Investitionen ziehen können.

    pdf, 1 MB